26. September 2015
Tags: L50, Spielabend

Draußen wird's wieder kälter - Zeit, um mal wieder mal die Spielesammlung rauszuholen.
Die nächsten Termine für Spieleabende in der [L50]:

     * 19.10.15 19:30 Uhr
     * 25.11.15 19:30 Uhr

Wir haben Spiele da, aber ihr könnt sehr gern auch eure eigenen mitbringen. Wir freuen uns auf euch!
Bis bald zum Spielen oder sonstigen Veranstaltungen in der [l50]
eure s.P.u.K.ies

06. September 2015
Veranstaltung am 25. September 2015 - 19:30 Uhr

Solokabarett von Sunna Huygen

Genug aufgeregt? Sunna Huygen hat zwei Programme lang gewütet über die Zustände, in denen wir leben und über Dinge gelacht, die jeden Tag wehtun.
Zeit, über Alternativen nachzudenken, Utopien zu entwickeln dazu, wie alles sein könnte - wenn zum Beispiel die Menschen hinter dem Mond leben würden oder Frauen im Handwerk normal wären, wenn Atommüll Spaß machte oder Poesie mehr wäre als nur schöne Worte.

Parallel- & Alternativwelten gesungen, gelacht, gebrüllt von und mit Sunna Huygen

24. August 2015
Veranstaltung am 31. August 2015 - 20:00 Uhr

Der s.P.u.K. e.V. zeigt die Ausstellung „Neofaschismus in Deutschland"
des VVN-BdA vom 31.08.2015 bis 18.09.2015 in den Räumen der [L50].

In Deutschland werden Menschen beschimpft, geschlagen oder ermordet,
weil sie aufgrund ihrer Herkunft, ihres Aussehens oder ihrer Lebensweise
nicht in das Bild passen, das Nazis vom »Deutschen« haben.
Über 180 Todesopfer hat die neofaschistische und rassistische Gewalt
seit 1990 bereits gefordert, möglicherweise ein Mehrfaches davon - weil
Hinweise auf neofaschistische Tatmotive nicht verfolgt wurden.

04. August 2015
Veranstaltung am 07. August 2015 - 19:30 Uhr

Film mit Diskussion zur Finissage der Ausstellung “Umkämpfte Vergangenheit” Die Erinnerung an den Spanischen Bürgerkrieg und den Franquismus

“NO PASARAN” Dokumentarfilm, BRD 2014, 73 min.

Regie und Kamera: Daniel Burkholz

30. Juli 2015
Veranstaltung am 05. August 2015 - 18:00 Uhr

Am 5. August trifft sich die Willkommensinitiative schon um 18 Uhr.

"Wir sind eine offene Gruppe von Menschen, die sich in verschiedenen Zusammenhängen für bessere Lebensbedingungen von Flüchtlingen in Erfurt engagieren.

Unser Ziel ist es, dass alle Menschen ohne Angst und Ausgrenzung hier leben können. Deshalb sammeln wir Ideen für die praktische Unterstützung von Flüchtlingen, koordinieren die praktische Umsetzung, tauschen uns untereinander aus und vernetzen uns mit anderen.

Du möchtest selbst aktiv werden und mitmachen? Dann komm' einfach vorbei!"

Seiten