Food Projekt

Das Food Projekt
... besteht seit 2013 und hat zum Ziel, kostenlos Lebensmittel für alle bereit zu stellen und eine gemeinsame Essenskultur vor Ort zu schaffen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
VORBEIBRINGEN | MITMISCHEN | AUFESSEN
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warum wir das machen...
In Deutschland werden laut einer Studie des Instituts für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft der Universität Stuttgart jährlich 11 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Das sehen wir als ein signifikantes Problem an, denn Menschen haben dadurch nur Zugang zu Lebensmitteln, die vom kapitalistischem System verwertet und vermarktet werden. Die Frage nach der Sinnhaftigkeit, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung von Lebensmitteln wird dabei nicht gestellt.

Hört hier ein Interview auf Radio F.R.E.I.zum Food-Projekt.

Seht hier das Video "Essen für alle?" der Filmpiraten.

 

Wie das geht...
Wir sammeln von einigen Groß- und Einzelhändler*innen und Erzeuger*innen in und um Erfurt Lebensmittel ein, die sonst weggeschmissen werden würden. Dabei handelt es sich um Nahrungsmittel, welche eigentlich noch brauchbar sind, allerdings nicht mehr verkauft werden können oder dürfen. Gegebenenfalls verarbeiten wir sie in der [L50]-Küche weiter und geben sie ebenfalls kostenlos / oder gegen kleine Spende an Menschen ab, die sie gerne verzehren möchten. Zudem ist es zu den Öffnungszeiten immer möglich, noch genießbare Lebensmittel vorbei zu bringen und zu teilen, die sonst bei Euch im Haushalt weggeworfen werden würden.

Wer wir sind...
Menschen, die dem bestehenden wirtschaftspolitischen System einen solidarischen, bewussten und selbstbestimmten Umgang mit Lebensmitteln gegenüberstellen möchten.

Wir suchen Menschen, die...
... bei der Gemüse- und Obsternte helfen wollen
... Lebensmittel bei den Händler*innen / Erzeuger*innen abholen
... die Freitags-Öffnungszeit betreuen
... Lebensmittel weiterverarbeiten, falls mal zu viel übrig geblieben ist.

Kommt gerne vorbei!
Geöffnet ist immer freitags von 17-19 Uhr in der [L50] - außer feiertags.
...oder schreibt uns an food-umsonst@riseup.net