Öffentliche Veranstaltung

Collagen-Nachmittag mit Café und Cuchen

Sonntag, 25. Februar 2018 - 14:00 bis 20:00

Ein Sonntag zum Basteln, Kleben, Ausschneiden und vielem mehr, was in der Schule, im Kindergarten, in der Uni, auf Arbeit oder zu Hause zu kurz gekommen ist. Es wird Material geben, aber ob dieses euren Ansprüchen genügt? Bringt gern selber Hanuta-Klebebildchen, alte Wahlplakate oder Geburtstagseinladung zum Verschandeln mit.

"Die Gefangenen-Gewerkschaft/Bundesweite Organisation (GG/BO) in Thüringen"

Mittwoch, 14. März 2018 - 18:00

Seit Mai 2014 gibt es die Gefangenen-Gewerkschaft, seit Sommer 2015 organisieren sich Gefangene in Thüringen und seit November 2015 werden sie von uns, der GG/BO-Soligruppe Jena, unterstützt.
In der Informationsveranstaltung wollen wir Grundlegendes über das Gefängnissystem als einen Ort von Unterdrückung und Ausbeutung, aber
auch von Widerstand und sozialen Kämpfe vermitteln. Anschließend soll es darum gehen, wie die GG/BO in Thüringen aufgestellt ist, welche Kämpfe wir geführt haben und inwiefern wir dabei vom Staat behindert oder sogar bekämpft wurden. Zuletzt möchten wir Möglichkeiten der praktischen Unterstützung und Solidarität ansprechen und würden uns freuen, diese mit Menschen aus den verschiedenen sozialen Bewegungen und politischen Gruppen zu diskutieren.
Wir werden zu der Veranstaltung auch ex-Gefangene, mit denen wir zusammengearbeitet haben, einladen, damit diese aus erster Hand erzählen
können. Wir können aber nicht versprechen, dass das auch klappt.

Eine Veranstaltung der Roten Hilfe OG Erfurt in Kooperation mit der GG/BO-Soligruppe Jena anlässlich des 18.3. "Tag der politischen Gefangenen"

 

Workshop zu Adbusting - Teil II

Samstag, 17. Februar 2018 - 10:00 bis 16:00

Teil I des Workshops gibt's am 16.02. im Veto: https://www.facebook.com/events/146236999414347/

An jeder Ecke nervt sie uns, will uns was aufschwatzen oder das Image von Großkonzernen und Politik aufpolieren. Ihr habt keine Lust mehr auf diese märchenhaften Lügen?
Dann macht mit beim Adbusting Workshop.
Adbusting ist eine Form der Straßenkunst, die mit kreativen Mitteln Werbung entlarvt. Bestehender Werbung wird mit kleinen, aber feinen Veränderungen eine neue Bedeutung verliehen oder sogar komplett umgekehrt. Gemeinsam wollen wir uns ansehen, wie Werbung funktioniert und an praktischen Beispielen ausprobieren, was man der Allgegenwart der Werbung entgegensetzen kann.

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten: info@erfurtfueralle.de

Eine Veranstaltung des Bündnisses „Erfurt für Alle!“ mit Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung-Thüringen

queer-feministischer Pornoabend

Donnerstag, 8. Februar 2018 - 19:00

Wir laden euch herzlich zum queer-feministischen Pornoabend am 08.02.2018 um 19 Uhr in die L50 (Lassallestraße 50, Erfurt) ein.
Die Mainstream-Pornoindustrie ist getränkt von sexistischenDarstellungen. Frauen*, die immer wollen und Männer*, die immer können. Aber das kann nicht schon alles sein. Ist es auch nicht!
Queer-feministische Pornografie versteht sich als eine Art des Pornos, die sich den Grenzen im Mainstreamporno widersetzt. Sie ist von, mit und für Menschen jeglichen biologischen Geschlechts, sexueller Orientierung, Identität, Alters, Aussehens, Fähigkeiten und Herkunft gemacht.
Wir wollen mit euch gemeinsam queer-feministische Pornografie anschauen und darüber ins Gespräch kommen, was sie mit uns macht, wenn wir sie sehen. Schafft sie es tatsächlich, uns Bilder abseits der Geschlechterstereotypen zu vermitteln und hat sie sogar emanzipatorisches Potential?
Wir sind gespannt und freuen uns auf eine anregende Diskussion!
All gender open. Teilnahme ab 18 Jahren.

Unterscheiden und herrschen. Zu den ambivalenten Verflechtungen von Rassismus, Sexismus und Feminismus in der Gegenwart.

Mittwoch, 28. Februar 2018 - 18:00

mit Sabine Hark

Mit der Kölner Silvesternacht ist einiges in Bewegung geraten. Feministische Anliegen finden zwar verstärkt Gehör, doch sind eng verwoben mit neuen Rassismen
und der Kulturalisierung sozialer Ungleichheiten. Die Analyse komplexer Wirklichkeiten erfordert ein Nachdenken, das die wechselseitige Bedingtheit
verschiedener Differenzen in den Blick nimmt.

Genderthemen machtkritisch vermitteln – Vortrag und Workshop

Donnerstag, 15. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00

Vortrag und Workshop mit David Vallendor und Eva Gößwein

Aus der machtkritischen Bildungsarbeit kommend, wollen David und Eva einen Input zur machtkritischen Vermittlung von Genderthemen geben, der daran anschließend als Grundlage für kollegialen Austausch und Diskussion dienen kann. Ihr Anliegen ist es mit euch Anstöße für machtkritisches Konzeptionieren zu sammeln.

Solitresen in der [L50]

Samstag, 27. Januar 2018 - 20:00 bis 23:45

Das Jahr hat gerade begonnen und es bleibt weiterhin viel zu tun. Packen wirs gemeinsam an!
Die [L50] öffnet seit fast einem Jahr wieder ihre Türen zum Solitresen. Neben Getränken in gemütlicher Atmosphäre gibt es auch Musik von Rriot the Jane (90er-Trash und Riotgrrrlpunk) auf die Ohren.
Eure Spenden gehen an die Initiative Oury Jalloh, die seit Jahren kontinuierlich und beharrlich dafür kämpft, dass der Tod von Oury Jalloh vor 13 Jahren offiziell als das anerkannt wird, was er war: Mord.

Spieleabend mit Brett-, Karten- und Würfelspielen

Freitag, 12. Januar 2018 - 19:30

Ein Mal im Monat ist Spieleabend in der [L50]. Ihr könnt aus über 100 Brett-, Karten- und Würfelspielen auswählen. Bringt gern auch euer Lieblingsspiel und natürlich spielfreudige FreundInnen mit!

Repair Café. Gemeinschaftliches Reparieren in gemütlicher Atmosphäre

Samstag, 13. Januar 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 10. Februar 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 10. März 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 14. April 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 12. Mai 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 9. Juni 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 14. Juli 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 11. August 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 8. September 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 13. Oktober 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 10. November 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 8. Dezember 2018 - 15:00 bis 18:00

Fehlt ein Knopf an der Hose? Steht der Stuhl nur noch auf 3 Beinen? Läuft im Fernsehen nur noch Schneesturm in Sibirien?

Wegwerfen? Denkste! Komm zum RepairCafé in Erfurt!

RepairCafé ist:

  • gemeinsame Reparatur mit ExpertInnen
  • Hilfe zur Selbsthilfe und fachkundige Tipps
  • Imbiss und Kaffee
  • Begegnungen und Inspiration
     

Das RepairCafé Erfurt ist ein Projekt in Trägerschaft vom Welt(t)raum e.V. in Kooperation mit dem Bytespeicher und der [L50]

Seit Juli 2014 gibt es in Erfurt ein Repair Café, welches in der [L50] in der Lassallestraße 50 zu Hause ist.
Dorthin könnt ihr an jedem 2. Samstag im Monat eure kaputten Gegenstände mitbringen - aber bitte nur diejenigen, welche ihr selbst über die Türschwelle tragen könnt – und sie dort gemeinsam mit ehrenamtlich engagierten ExpertInnen reparieren. Die Bandbreite reicht von Kleidung über Möbel, elektrische Geräte und Spielzeug bis hin zu Fahrrädern. Ein Grundstock an Werkzeug und Material ist dort vorhanden. Ersatzteile, die eingebaut werden müssten, bitte selbst mitbringen. Und wer weiss, was man noch reparieren könnte, worüber wir noch gar nicht nachgedacht hatten.
Das Team vom Repair Café freut sich über jeden, der selbst etwas reparieren kann und seine dahingehenden Erfahrungen weitergeben möchte.

Kontakt:

Telefon: 0361-5667798

mail:  team@repaircafe-erfurt.de

Facebook-Seite: Repair Café Erfurt

Informationen zum RepairCafé allgemein: http://repaircafe.org/de/was-ist-ein-repair-cafe/

Repair Café - Bericht von Radio F.R.E.I. (2015)

 

 

Food-Projekt: vorbeibringen | mitmischen | aufessen

Freitag, 5. Januar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 12. Januar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 19. Januar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 26. Januar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 2. Februar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 9. Februar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 16. Februar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 23. Februar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 2. März 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 9. März 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 16. März 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 23. März 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 6. April 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 13. April 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 20. April 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 27. April 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 4. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 11. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 18. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 25. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 1. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 8. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 15. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 22. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 29. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 6. Juli 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 13. Juli 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 20. Juli 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 27. Juli 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 3. August 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 10. August 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 17. August 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 24. August 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 31. August 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 7. September 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 14. September 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 21. September 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 28. September 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 5. Oktober 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 12. Oktober 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 19. Oktober 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 26. Oktober 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 2. November 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 9. November 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 16. November 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 23. November 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 30. November 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 7. Dezember 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 14. Dezember 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 21. Dezember 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 28. Dezember 2018 - 17:00 bis 19:00

Kommt in die [L50], nehmt euch Lebensmittel mit oder bringt welche vorbei.
Das Food-Projekt hat jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr geöffnet, außer an Feiertagen.

Lebensmittel umsonst für alle!

 

Seiten

RSS - Öffentliche Veranstaltung abonnieren