Öffentliche Veranstaltung

Unterscheiden und herrschen. Zu den ambivalenten Verflechtungen von Rassismus, Sexismus und Feminismus in der Gegenwart.

Mittwoch, 28. Februar 2018 - 18:00

mit Sabine Hark

Mit der Kölner Silvesternacht ist einiges in Bewegung geraten. Feministische Anliegen finden zwar verstärkt Gehör, doch sind eng verwoben mit neuen Rassismen
und der Kulturalisierung sozialer Ungleichheiten. Die Analyse komplexer Wirklichkeiten erfordert ein Nachdenken, das die wechselseitige Bedingtheit
verschiedener Differenzen in den Blick nimmt.

Genderthemen machtkritisch vermitteln – Vortrag und Workshop

Donnerstag, 15. Februar 2018 - 19:00 bis 21:00

Vortrag und Workshop mit David Vallendor und Eva Gößwein

Aus der machtkritischen Bildungsarbeit kommend, wollen David und Eva einen Input zur machtkritischen Vermittlung von Genderthemen geben, der daran anschließend als Grundlage für kollegialen Austausch und Diskussion dienen kann. Ihr Anliegen ist es mit euch Anstöße für machtkritisches Konzeptionieren zu sammeln.

Solitresen in der [L50]

Samstag, 27. Januar 2018 - 20:00 bis 23:45

Das Jahr hat gerade begonnen und es bleibt weiterhin viel zu tun. Packen wirs gemeinsam an!
Die [L50] öffnet seit fast einem Jahr wieder ihre Türen zum Solitresen. Neben Getränken in gemütlicher Atmosphäre gibt es auch Musik von Rriot the Jane (90er-Trash und Riotgrrrlpunk) auf die Ohren.
Eure Spenden gehen an die Initiative Oury Jalloh, die seit Jahren kontinuierlich und beharrlich dafür kämpft, dass der Tod von Oury Jalloh vor 13 Jahren offiziell als das anerkannt wird, was er war: Mord.

Spieleabend mit Brett-, Karten- und Würfelspielen

Freitag, 12. Januar 2018 - 19:30

Ein Mal im Monat ist Spieleabend in der [L50]. Ihr könnt aus über 100 Brett-, Karten- und Würfelspielen auswählen. Bringt gern auch euer Lieblingsspiel und natürlich spielfreudige FreundInnen mit!

Repair Café. Gemeinschaftliches Reparieren in gemütlicher Atmosphäre

Samstag, 13. Januar 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 10. Februar 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 10. März 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 14. April 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 12. Mai 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 9. Juni 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 14. Juli 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 11. August 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 13. Oktober 2018 - 15:00 bis 18:00
Samstag, 10. November 2018 - 15:00 bis 18:00

Fehlt ein Knopf an der Hose? Steht der Stuhl nur noch auf 3 Beinen? Läuft im Fernsehen nur noch Schneesturm in Sibirien?

Wegwerfen? Denkste! Komm zum RepairCafé in Erfurt!

RepairCafé ist:

  • gemeinsame Reparatur mit ExpertInnen
  • Hilfe zur Selbsthilfe und fachkundige Tipps
  • Imbiss und Kaffee
  • Begegnungen und Inspiration
     

Das RepairCafé Erfurt ist ein Projekt in Trägerschaft vom Welt(t)raum e.V. in Kooperation mit dem Bytespeicher und der [L50]

Seit Juli 2014 gibt es in Erfurt ein Repair Café, welches in der [L50] in der Lassallestraße 50 zu Hause ist.
Dorthin könnt ihr an jedem 2. Samstag im Monat eure kaputten Gegenstände mitbringen - aber bitte nur diejenigen, welche ihr selbst über die Türschwelle tragen könnt – und sie dort gemeinsam mit ehrenamtlich engagierten ExpertInnen reparieren. Die Bandbreite reicht von Kleidung über Möbel, elektrische Geräte und Spielzeug bis hin zu Fahrrädern. Ein Grundstock an Werkzeug und Material ist dort vorhanden. Ersatzteile, die eingebaut werden müssten, bitte selbst mitbringen. Und wer weiss, was man noch reparieren könnte, worüber wir noch gar nicht nachgedacht hatten.
Das Team vom Repair Café freut sich über jeden, der selbst etwas reparieren kann und seine dahingehenden Erfahrungen weitergeben möchte.

Kontakt:

Telefon: 0361-5667798

mail:  team@repaircafe-erfurt.de

Facebook-Seite: Repair Café Erfurt

Informationen zum RepairCafé allgemein: http://repaircafe.org/de/was-ist-ein-repair-cafe/

Repair Café - Bericht von Radio F.R.E.I. (2015)

 

 

Food-Projekt: vorbeibringen | mitmischen | aufessen

Freitag, 5. Januar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 12. Januar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 19. Januar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 26. Januar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 2. Februar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 9. Februar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 16. Februar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 23. Februar 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 2. März 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 9. März 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 16. März 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 23. März 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 6. April 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 13. April 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 20. April 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 27. April 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 4. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 11. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 18. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 25. Mai 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 1. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 8. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 15. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 22. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 29. Juni 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 6. Juli 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 13. Juli 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 20. Juli 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 27. Juli 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 3. August 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 10. August 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 17. August 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 24. August 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 31. August 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 7. September 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 14. September 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 21. September 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 28. September 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 5. Oktober 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 12. Oktober 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 19. Oktober 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 26. Oktober 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 2. November 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 9. November 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 16. November 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 23. November 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 30. November 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 7. Dezember 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 14. Dezember 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 21. Dezember 2018 - 17:00 bis 19:00
Freitag, 28. Dezember 2018 - 17:00 bis 19:00

Kommt in die [L50], nehmt euch Lebensmittel mit oder bringt welche vorbei.
Das Food-Projekt hat jeden Freitag von 17 bis 19 Uhr geöffnet, außer an Feiertagen.

Lebensmittel umsonst für alle!

 

Kritzel Comic Abend

Montag, 15. Januar 2018 - 18:00
Montag, 29. Januar 2018 - 18:00
Montag, 12. Februar 2018 - 18:00
Montag, 26. Februar 2018 - 18:00
Montag, 12. März 2018 - 18:00
Montag, 26. März 2018 - 18:00
Montag, 9. April 2018 - 18:00
Montag, 23. April 2018 - 18:00
Montag, 7. Mai 2018 - 18:00
Montag, 21. Mai 2018 - 18:00
Montag, 4. Juni 2018 - 18:00
Montag, 18. Juni 2018 - 18:00
Montag, 2. Juli 2018 - 18:00
Montag, 16. Juli 2018 - 18:00
Montag, 30. Juli 2018 - 18:00
Montag, 13. August 2018 - 18:00
Montag, 27. August 2018 - 18:00
Montag, 10. September 2018 - 18:00
Montag, 24. September 2018 - 18:00
Montag, 8. Oktober 2018 - 18:00
Montag, 22. Oktober 2018 - 18:00
Montag, 5. November 2018 - 18:00
Montag, 19. November 2018 - 18:00
Montag, 3. Dezember 2018 - 18:00
Montag, 31. Dezember 2018 - 18:00

Wir treffen uns in den Räumen der [L50] zum Kritzeln, Zeichnen und Sprechblasen ausfüllen. Alle 2 Wochen, immer montags, kommen wir zusammen und frönen unserer Liebe zu Comix, Kritzeleien und Schmierereien aller Art. Ob Profi oder Dilettant_in, es gilt: Hauptsache DIY und schau vorbei! Hauptsache zusammen abhängen, Gedanken und Ideen austauschen, Bildchen und Schrift vermengen, reden, spaßen und plauschen.
Wir starten 18.00 Uhr und sind bis ca. 22.00 Uhr im Raum am Scribbeln und Comixen.

Marcus von 1Schande und die L50 freuen sich über deine Anwesenheit und Teilhabe.

[L50] Treffen

Montag, 8. Januar 2018 - 19:00
Montag, 22. Januar 2018 - 19:00
Montag, 5. Februar 2018 - 19:00
Montag, 19. Februar 2018 - 19:00
Montag, 5. März 2018 - 19:00
Montag, 19. März 2018 - 19:00
Montag, 2. April 2018 - 19:00
Montag, 16. April 2018 - 19:00
Montag, 30. April 2018 - 19:00
Montag, 14. Mai 2018 - 19:00
Montag, 28. Mai 2018 - 19:00
Montag, 11. Juni 2018 - 19:00
Montag, 25. Juni 2018 - 19:00
Montag, 9. Juli 2018 - 19:00
Montag, 23. Juli 2018 - 19:00
Montag, 6. August 2018 - 19:00
Montag, 20. August 2018 - 19:00
Montag, 3. September 2018 - 19:00
Montag, 17. September 2018 - 19:00
Montag, 1. Oktober 2018 - 19:00
Montag, 15. Oktober 2018 - 19:00
Montag, 29. Oktober 2018 - 19:00
Montag, 12. November 2018 - 19:00
Montag, 26. November 2018 - 19:00
Montag, 10. Dezember 2018 - 19:00
Montag, 24. Dezember 2018 - 19:00

Du hast eine Anfrage, Idee oder Anmerkung zum offenen Raum [L50]? Du hast Lust, dich an der Organisation des Raumes zu beteiligen?
Dann komm zum [L50] Treffen. Jeden zweiten Montag um 19 Uhr in der [L50].

aufschlagen - mitreden - umsetzen!

 

Collagen Nachmittag mit Café und Cuchen

Sonntag, 7. Januar 2018 - 14:00

Im neuen Jahr startet 1Schande. Collagen Nachmittag mit Cafe und Cuchen. Basteln, kleben, ausschneiden und vieles mehr, was in der Schule, im Kindergarten, in der Uni, auf Arbeit oder zu Hause zu kurz gekommen ist. Es wird Material geben, aber ob dieses euren Ansprüchen genügt? Bringt gern selber Hanuta Klebebildchen, alte Wahlplakate oder Geburtstagseinladung zum Verschandeln mit.

Facbook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/103916003742774/?active_tab=about

Tags: 

„...dass das heute noch immer so ist - Kontinuitäten der Ausgrenzung" Film & Gespräch

Dienstag, 19. Dezember 2017 - 18:00

Der 60minütige Dokumentarfilm schildert exemplarisch die Geschichte von Verfolgung und Stigmatisierung sogenannter Asozialer im Nationalsozialismus.
Der 14-jährigen Maria Potrzeba wurde vorgeworfen, eine sexuelle Beziehung zu dem polnischen Zwangsarbeiter Florian Spionska zu haben. Nach einem Verhör durch die Gestapo wurde sie in das Jugendkonzentrationslager Uckermark eingeliefert. Die polnischen Zwangsarbeiter Florian Spionska und Josef Goryl wurden öffentlich gehängt.
Maria leidet bis heute unter der Verfolgung, die auch innerhalb der Familie bis heute nachwirkt. Im Film kommen auch Nichten und Neffen zu Wort und berichten, was die Verfolgung ihrer Tante für sie bedeutet.

Weitere Informationen zum Film

Eine Veranstaltung des DGB Bildungswerk Thüringen in Kooperation mit dem s.P.u.K. e.V. - solidarische Politik und unkommerzielle Kultur
 

Tags: 

Seiten

RSS - Öffentliche Veranstaltung abonnieren