06. Januar 2017
Tags: keine

Hi folks,
wir hoffen, ihr habt die Feiertage ebenso gut wie wir genutzt und startet ausgeruht und voller Tatendrang ins Neue Jahr.
Wir haben schon einige Pläne für 2017: Ein DJane-Workshop im März, eine Veranstaltungsreihe zu alternativer Stadtentwicklung in Erfurt sowie eine Auseinandersetzung mit den sozial-ökologischen Verwerfungen des Kapitalismus. Bald gibt es mehr dazu, lasst euch überraschen. Vielleicht habt ihr ja auch schon Pläne und sucht dafür noch einen Raum? Die [L50] steht Menschen mit emanzipatorischen Ideen offen. Kommt doch einfach mal zu einem offenen [L50]-Treffen vorbei. Wir treffen uns jeden zweiten Montag um 19 Uhr.

06. Januar 2017
Veranstaltung am 06. Januar 2017 -
20:00 bis 23:45
Uhr

Lust auf ein Bier in gemütlicher Atmosphäre? Dann komm vorbei zum Soli-Tresen in die [L50].

Was ist der [L50] Soli-Tresen?

19. Dezember 2016
Veranstaltung am 21. Dezember 2016 - 19:00 Uhr

Sacco und Vanzetti. Internationale Solidarität im 20. und im 21. Jahrhundert

14. Dezember 2016
Veranstaltung am
16. Dezember 2016 - 19:30 bis 18. Dezember 2016 - 19:30
Uhr

Das Spiele-Highlight aus dem letzten Jahr geht in die zweite Runde. Auch dieses Jahr gibt es wieder:

DAS LANGE 48 STUNDEN-NONSTOP-SPIELEWOCHENENDE IN DER [L50]!

14. Dezember 2016
Veranstaltung am 14. Dezember 2016 - 19:00 Uhr

Asozialität
Eine Veranstaltung, die sich auf die Spuren der Geschichte der Konstruktion von Asozialität begibt und die Folgen für die als asozial Stigmatisierten aufzeigt. Asozial als alles, was nicht passt – die Feind*innen im Innern, die den gesunden Volkskörper schädigen und jene, die als Unnütze lange unbeachtet bleiben, bspw. was die Anerkennung als Verfolgte des NS angeht. Neben einem geschichtlichen Abriss soll es auch um Aktuelles gehen wie zum Beispiel die Nutzung des Wortes "Assi".

Die Veranstaltung wird gefördert vom LAP Erfurt

Seiten