07. Mai 2017
Veranstaltung am 25. Mai 2017 - 21:00 Uhr

Der Film, der auf wahren Begebenheiten beruht, stellt die unerwartete Solidarisierung zwischen streikenden Bergarbeitern in Wales und schwul-lesbischen Aktivisten in London dar. Der Film verhandelt Vorurteile und Solidarität, Gewerkschaften und den Kampf gegen Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierungen.
Die anschließende Diskussion soll die historischen Geschehnisse aus heutiger Perspektive und die Inhalte des Films vertiefen.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Bundeskonferenz der Falken - Sozialistische Jugend

17. April 2017
Tags: keine

Der Workshop am 22.April fällt leider aus und wird voraussichtlich im Herbst nachgeholt!

11. April 2017
Tags: Erfurt, Food, L50

Am Freitag, den 14.April gibt es aufgrund des Feiertags KEINE Öffnungszeit des Food-Projekts.

Wir sind am 21.April wieder da, von 17-19 Uhr, mit Lebensmitteln umsonst zum Mitnehmen oder Vorbeibringen.

 

14. April 2017

> Interview bei Radio F.R.E.I.

Erfurt erlebt einen rasanten Wandel. Die Zahl der Einwohner_innen wächst seit einigen Jahren, bezahlbarer Wohnraum wird zunehmend knapp. Wo vor einigen Jahren noch Leerstand herrschte, wird heute schick und teuer saniert...

Termine:

05. April 2017
Veranstaltung am 07. April 2017 - 19:30 Uhr

Film mit Diskussion

Der Beitrag des MDR-Magazins "Exakt" zeigt Strukturen der Neonazis in Sachsen und Thüringen, aber auch deren bundesweite Vernetzung, zentrale Akteure, Zusammenhänge und Geldflüsse. Wir zeigen die Doku und diskutieren mit einer der Filmemacher*innen darüber.

Infos zur Doku auf mdr.de

gefördert durch den Lokalen Aktionsplan gegen Rechtsextremismus der Stadt Erfurt (LAP)

 

Bildquelle: www.mdr.de

Seiten