Nazis im Viertel

Vernetzungsklausur aller Aktiven und Interessierten im Viertel

Freitag, 6. Dezember 2013 -
15:00 bis 18:00

Erste Ansätze eines Austauschs und einer Zusammenarbeit aller Aktiven im Viertel hat es bereits im September 2013 im Rahmen des Projekts „Johannesvorstadt und Ilversgehofen frei von Neonzazi-Stickerei“ / „Nazis im Viertel?“ im LAP-Aktionsfonds gegeben.

In der Veranstaltung am 6.12. soll Zeit und Raum sein, diesen Austausch zu verstetigen und gemeinsam Ideen zu entwickeln, welche Handlungsmöglichkeiten und Aktivitäten es im nächsten Jahr im Stadtviertel gegen Neonazismus und Rassismus geben soll.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch den Lokalen Aktionsplan gegen Rechtsextremismus der Stadt Erfurt.

RSS - Nazis im Viertel abonnieren